Massenversand

Mit Massen-SMS können Sie eine große Anzahl von Nachrichten auf einmal hochladen und versenden.

Sie können die Daten aus Ihrem Live-CRM-System oder anderen Datenbanken entnehmen und SMS senden, ohne die Details erst in Ihren Kontakten speichern zu müssen.

Abhängig von den Daten und der Art der Nachrichten, die Sie versenden möchten, können Sie aus drei Arten von Massen-SMS wählen.

Um das erfolgreiche Hochladen sicherzustellen, verwenden Sie bitte ein Arbeitsblatt pro Datei und achten Sie vor dem Hochladen darauf, dass die Nummern nicht als Text abgespeichert sind.

Beim Hinzufügen der Zahlen zum Arbeitsblatt sollten Sie außerdem sicherstellen, dass sich keine Leerzeichen, Trennstriche, Kommas oder andere Satzzeichen oder Buchstaben dazwischen befinden. Sollten solche Zeichen vorhanden sein, können Sie sie mit der Option „Finden und Ersetzen“ in Ihrem Arbeitsblatt entfernen.

Bitte geben Sie Nummern immer I’m internationalen Format an, also 49176xxxxxx, 436xxxxxxx etc. (ohne die weiterführende Null).

Zum Absenden

Klicken Sie zuerst ‚auf „Echo“, dann gelangen Sie zur Registerkarte „Senden“. Sie befinden sich auf der Seite „Simpel“ für das Versenden; um zu Massen-SMS zu wechseln, klicken Sie auf „Massenversand“ neben dieser Registerkarte. Damit gelangen Sie zu dem nachstehend gezeigten Bildschirm:

MISSING GRAPHIC

Klicken Sie auf die Option „Choose File“, wählen Sie die benötigte Datei und geben Sie mithilfe des Auswahlkästchens an, ob die erste Zeile in Ihrer Datei eine Kopfzeile enthält, oder nicht. Klicken Sie zum Abschluss auf das grüne Feld „Datei hochladen“.

Die folgende Anzeige hängt von dem Datei-Layout ab, das Sie hochgeladen haben, Sie können darauf aber eine Vorschau der Daten sehen und Ihre Nachricht auswählen. Falls Sie bezüglich der Dateitypen unsicher sind, finden Sie auf der Upload-Seite Beispiele jeder Datei als Hilfestellung.

Was this helpful?