Zeitversetzter Versand

Die Möglichkeit, Nachrichten im Voraus planen zu können, ist von großem Vorteil. So können Sie zum Beispiel eine Marketingkampagne auch an einem Feiertag durchführen, sogar wenn niemand im Büro ist, um die Nachrichten abzusenden. Echo erlaubt es Ihnen, Nachrichten zu verfassen und diese dann zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt zu versenden. Sie können alle Nachrichten zeitversetzt versenden, auch jene, die Sie über die Massenversandfunktion verfassen. Unter dem Eingabefeld haben Sie zwei Optionen:

 

 

Mit der Option „Später versenden“ können Sie ein Datum und eine Uhrzeit festlegen zu der die Nachricht versendet werden soll.

 

 

Durch Klicken in das Datumsfeld öffnet sich ein Kalender, mit dem das Sendedatum auf einfache Weise gewählt werden kann.

Geben Sie dann die Uhrzeit, zu der die Nachricht versendet werden soll, im 24-Stunden-Format ein, z. B. 23:05.

Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Zeitzone gewählt zu haben.

Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie einfach auf „Nachrichten planen“.